X

Lounge // BEIRUT

ART Lounge: Schmelztiegel Beirut

Eine Veranstaltung der Reihe "ART Lounge (2006-2014)"

Die Filmkuratorin Irit Neidhart stellt in der ART Lounge Libanon drei Kurzfilme von Sabine El Chamaa, Lina Gheibeh und Carlos Chahine vor. Außerdem Künstlergespräch, Fotos von Dalia Khamissy, Musik und Kulinarik.

Wenn es um Film geht, ist der Libanon das Land, auf das viele Augen in der arabischen Welt schauen. So wie Kairo unangefochten für den populären Unterhaltungsfilm steht, ist Beirut nicht nur die Metropole der Video-Clips, die als Massenware rund um die Uhr über die arabischen Musikkanäle laufen, sondern entwickelt sich in den letzten zehn Jahren auch zu einer Hochburg des Autorenfilms. Sich den Ort wieder anzueignen, ein Narrativ zu finden und Orientierungspunkte in der mentalen und geographischen Landschaft der durch fünfzehn Jahre Bürgerkrieg (1975-1990) zerrütteten Gesellschaft zu suchen, sind Motor der Filmszene. Die Regisseurinnen und Regisseure betreten ein Terrain, das von der Regierung für Tabu erklärt wurde. Denn sie sehen nicht bezugslos in die Zukunft, sondern versuchen in den kleinen Geschichten Geschichte zu entdecken. Sie suchen nach einer möglichen Geschichtsschreibung.

Im Rahmen von »365 Orte im Land der Ideen« findet vor der Veranstaltung eine Preisverleihung statt.

Irit Neidhardt (Foto: privat)
Still aus dem Animationsfilm »My Son« von Lina Gheibeh
Still aus dem Kurzfilm »Promenade« von Sabine El Chamaa
Still aus »The North Road« von Carlos Chahine
Dalia Khamissy (Foto: privat)

Informationen

Dienstag, 30.11.2010 | 19.30 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top