X

Gespräch im Haus im Park

Auf Erfolgskurs

Sona Sainju, 28, aus Nepal. Mirwais Hotak, 21, aus Afghanistan. Aman Alilu, 28, aus Eritrea. Diba Mirzaei, 22, aus dem Iran. Sie alle verbindet es, studierende Mitbürger mit Migrationshintergrund zu sein. Sie alle verbindet »Schotstek«. Das Hamburger Stipendiaten-Programm fördert mit seinem starken Netzwerk ambitionierte Jugendliche und junge Erwachsene, die aus Einwanderungs- und Flüchtlingsfamilien mit wirtschaftlichen Sorgen stammen oder allein nach Hamburg gekommen sind. Vier Stipendiaten erzählen ihre Geschichte und laden zum Austausch über das Zusammenwachsen der bunten Hamburger Gesellschaft ein.

Schotstek-Stipendiaten (Foto: Andreas Jentsch Photography)
Anmeldung ab Mittwoch, 07.03.2018 | 09.00 Uhr
Informationen zur Anmeldung
Bitte laden Sie die Webseite zum Anmeldestart ggf. neu, um den Link zum Anmeldeformular zu sehen.

Informationen

Mittwoch, 21.03.2018 | 17.00 Uhr
Haus im Park
Gräpelweg 8
21029 Hamburg (Bergedorf)

Infos zum Veranstaltungsort
Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top