X

Konferenz

Berliner Forum Außenpolitik

»Niemals alleine!« ist ein Grundprinzip deutscher Außenpolitik seit dem zweiten Weltkrieg, das sich in Deutschlands starkem Einsatz für Multilateralismus und eine regelbasierte internationale Ordnung wiederfindet. Mit Blick auf die zunehmenden Herausforderungen für multilaterale Institutionen widmet sich das diesjährige Berliner Forum Außenpolitik der Zukunft des Multilateralismus und den Folgen für deutsche und europäische Außenpolitik. Wie kann Deutschland gemeinsam mit seinen Partnern multilaterale Strukturen stärken? Wie werden die Wahlergebnisse in EU Mitgliedstaaten und im Europäischen Parlament die europäische Integration und die internationale Rolle der EU beeinflussen? Können wir internationale Regime entwickeln, die Regeln für neue Technologien in der Kriegsführung schaffen und ein neues globales Wettrüsten verhindern? Darüber diskutieren ca. 250 Expert*innen aus Politik, Verwaltung, Think Tanks und Medien. Das Berliner Forum Außenpolitik findet seit 2011 jährlich in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt statt.

Informationen

Montag, 25.11.2019 | 18.00 Uhr
bis Dienstag, 26.11.2019 | 23.30 Uhr
Gendarmerie & Austernbank (Berlin)
Behrenstr. 42
10117 Berlin
Gemeinnützige Körber-Stiftung

Dies ist keine öffentliche Veranstaltung.

to top