Gespräch

Chancen im Exil: Wie beeinflusst digitale Bildung Integration?

Geflüchtete Kinder und Jugendliche kämpfen in der Schule oft mit Sprachbarrieren und Lernlücken aufgrund ihrer Flucht. Durch den Wechsel zum digitalen Unterricht in der Corona-Pandemie fehlt ihnen nun außerdem das gemeinsame Klassenzimmer als Begegnungsort, der für Zusammenhalt und Integration sorgt. Janna Hilger, Vorständin von SchlauFox e.V., und die geflüchtete Studentin Heva Osman tauschen ihre bisherigen Erfahrungen mit Rainer Köker, Leiter der Abteilung »Gestaltung, Unterrichtsentwicklung, Grundsatz und Internationales« der Behörde für Schule und Berufsbildung aus und diskutieren die Risiken, aber auch die Chancen digitaler Bildung für Geflüchtete.

Moderation: Peter Ulrich Meyer, Hamburger Abendblatt und Nilab Langar, Amal, Hamburg!

In Kooperation mit »Amal, Hamburg!« und dem Hamburger Abendblatt.

Diese Veranstaltung bieten wir ausschließlich digital im Livestream an.

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Janna Hilger (Foto: Schlaufox e.V.)
Heva Osman (Foto: privat)
Rainer Köker (Foto: privat)
Peter Ulrich Meyer
Nilab Langar (Foto: Jann Wilken)

Informationen

Mittwoch, 26.05.2021 | 19.00 Uhr
Video Video-Livestream
.

Gemeinnützige Körber-Stiftung