+

Buchpremiere

Chinas Bauch

Warum der Westen weniger denken muss, um China besser zu verstehen

Siebenmal Fühlen ist besser als hundertmal Denken, weiß man in China.

Hier unterscheidet man sieben Grundgefühle: Freude, Zorn, Trauer, Angst, Liebe, Hass und Begehren. Auch wir im Westen kennen diese Gefühle, sind jedoch stolz, wenn wir sie im Zaum halten und unsere Entscheidungen rational begründen können. Anders in China. Dort bilden diese Gefühle die sozial akzeptierte Grundlage des menschlichen Miteinanders. Der Sinologe, Publizist und Buchautor Marcus Hernig lebt und arbeitet seit über zwei Jahrzehnten vor allem in China. Im Gespräch mit der Kulturmanagerin Jing Bartz stellt er sein neuestes Buch »Chinas Bauch – Warum der Westen weniger denken muss, um den Osten besser zu verstehen« vor.

In 14 Episoden und persönlichen Begegnungen erzählt dieses von Bauern, Nachbarn, Geschäftsleuten, Vermietern und Politikern und davon, wie unverständlich ihr Verhalten uns auf den ersten Blick vorkommt – zum Beispiel, warum der Student Wang Unfallflucht begeht oder warum der Top-Verkäufer Ding ohne ein Wort verschwindet und seinen gut dotierten Job bei einer internationalen Firma aufgibt.

Entschlüsseln kann man dieses Verhalten nur mit Empathie und dem Wissen, dass oft nicht der Verstand, sondern das Gefühl das Verhalten der Chinesen prägt.

Marcus Hernig liefert den Schlüssel für die Beweggründe hinter den Gesichtern Chinas, die wir Europäer oft schlecht deuten können.

Audio zum Downloaden

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.

Markus Hernig,<br />Sinologe und Buchautor<br />(Foto: Ye Fang)
Jing Bartz
»Chinas Bauch«

Informationen

Dienstag, 28.04.2015 | 20.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Hygieneregeln zum Download (PDF)

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top