X

Vortrag

Demografie 3D: Länger arbeiten?

Eine Veranstaltung der Reihe "Demografie 3D"

Immer mehr Deutsche erreichen ein Alter von 100. Darin sieht Alexander Hagelüken, leitender Wirtschaftsredakteur der Süddeutschen Zeitung, eine Chance: Warum nicht die Älteren, die immer gesünder und mobiler bleiben, an der Finanzierung der alternden Gesellschaft beteiligen? Sein Plan für eine faire Rentenreform: »Lasst uns länger arbeiten«. Richtig ausgestaltet muss diese Perspektive keine Zumutung sein, sondern kann – im Gegenteil – Spaß machen, die Gesundheit erhalten und die jüngeren Genrationen entlasten.

Moderation: Rudolf Novotny, Stellvertretender Ressortleiter im Chancen-Ressort der ZEIT

Alexander Hagelüken (Foto: Catherina Hess)
Rudolf Novotny (Foto: Daniel Hofer)

Informationen

Mittwoch, 17.04.2019 | 19.00 Uhr
Video KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top