X

Gespräch

Die Kunst, sich neu zu erfinden

Ganze Berufsgruppen werden durch die zunehmende Automatisierung der Arbeitswelt von heute auf morgen überflüssig, prognostizieren Experten. Eine Perspektive, die viele von uns als Bedrohung wahrnehmen – wenn wir uns überhaupt damit befassen. Der Digitalpionier Christoph Keese wirbt in seinem aktuellen Buch »Disrupt Yourself« für einen offensiven Umgang mit dieser Entwicklung. Mit Nikolaus Röttger spricht er darüber, wie wir alle zu Gewinnern der Digitalisierung werden.

Moderation: Nikolaus Röttger, Publizist und Digitalberater, Herausgeber KI-Briefing.de

Eine Veranstaltung zum Fokusthema »Technik braucht Gesellschaft«.

Christoph Keese (Foto: Picture Alliance Frank May)
Nikolaus Röttger (Foto: Peter Borchers)

Informationen

Dienstag, 22.01.2019 | 19.00 Uhr
Video-Livestream Mit Videoaufzeichnung für die Mediathek Mit Audioaufzeichnung für die Mediathek KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top