X

Diskussion

Die neuen Nachbarn bleiben

Eine Veranstaltung der Reihe "Bürger.Macht.Politik"

Viele der nach Hamburg Geflüchteten werden hier bleiben – eine große, aber machbare Herausforderung für die Stadtgesellschaft. Über kurz- und mittelfristige Unterbringungsmöglichkeiten, eine gelingende Integration in Nachbarschaften und die Einbindung der Bürger diskutieren im Rahmen der Reihe »Bürger.Macht.Politik« unter Moderation von Peter Ulrich Meyer, Hamburger Abendblatt, Stadtentwicklungssenatorin Dorothee Stapelfeldt, Jasmin Peter von »Hamburg für gute Integration« sowie Gesa Ziemer, Professorin für Kulturtheorie an der HafenCity Universität und Projektleiterin von »Finding Places«.

Video

Dorothee Stapelfeldt, Stadtentwicklungssenatorin<br />(Foto: BSW/Bina Engel)
Jasmin Peter, »Hamburg für gute Integration«<br />(Foto: privat)
Gesa Ziemer, Professorin für Kulturtheorie<br />(Foto: Benno Tobler)
Peter Ulrich Meyer, Hamburger Abendblatt<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />Claudia Höhne)

Informationen

Dienstag, 13.09.2016 | 20.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top