+

Vortrag im Haus im Park

Digitaler Engel: Digitales Wissen für Ältere

Der Digitale Engel kommt nach Bergedorf und macht Station im Haus im Park. Der Digitale Engel ist ein mobiler Digital-Service. Das Projekt von »Deutschland sicher im Netz« (DsiN) richtet sich speziell an ältere Onliner und Offliner, die ihr digitales Wissen vertiefen möchten - diesmal rund um das Thema Videotelefonie. Videotelefonie-Programme, wie beispielsweise Skype oder Zoom bieten viele Möglichkeiten, um Kontakte zu anderen Menschen zu pflegen und Freunde und Familie zu sehen, ohne dafür weit zu fahren. Der Vortrag erläutert, was benötigt wird, um diese Dienste kostenlos und sicher zu nutzen und welche Unterschiede es gibt.

Das Projekt Digitaler Engel ist Bestandteil der Umsetzungsstrategie der Bundesregierung zur Gestaltung des digitalen Wandels und wird von DsiN mit Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend umgesetzt. Weitere Informationen zum Digitalen Engel sind unter www.digitaler-engel.org abrufbar.

Nur mit Anmeldung unter: Tel. 040 72 57 02 33, roemmer@koerber-stiftung.de

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Foto: Deutschland sicher im Netz e.V.

Informationen

Donnerstag, 09.12.2021 | 11.30 Uhr
Haus im Park
Gräpelweg 8
21029 Hamburg (Bergedorf)

Infos zum Veranstaltungsort
Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top