+

Diskussion

Einmischen! Die Machtprobe

Eine Veranstaltung der Reihe "Einmischen!"

Eine Diskussion mit den Medienexperten Thomas Ammann und Amina Yousaf

Gefahr oder Chance — was machen die sozialen Medien mit unserer Demokratie? Diese Frage stellt sich nicht erst seit einem über Twitter regierenden US-Präsidenten. Einerseits stehen die sozialen Medien für Teilhabe und Redefreiheit, doch Fake News, Hass und Verrohung erzählen eine andere Geschichte. Thomas Ammann, Journalist seit über 30 Jahren, hat den Einzug der digitalen Plattformen von Beginn an beobachtet und in seinem Buch »Die Machtprobe. Wie Social Media unsere Demokratie verändern« kommentiert. Mit Social Media-Fachfrau Amina Yousaf, stellvertretende Bezirksvorsitzende der SPD Hannover, und »Zukunftslobbyist« Wolfgang Gründinger (Moderation) lotet er die Tücken der digitalen Kommunikation genauestens aus.

Einmischen! – Das Debattenformat der Körber-Stiftung und des Göttinger Literaturherbstes

Weitere Informationen finden Sie unter www.literaturherbst.com.

Das Buch von Thomas Ammann erhalten Sie in Ihrer Buchhandlung oder unter www.edition-koerber.de.

Thomas Ammann
Amina Yousaf (Foto: privat)
Wolfgang Gründinger

Informationen

Dienstag, 27.10.2020 | 21.00 Uhr
Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.
Altes Rathaus, Göttingen
Markt 9
37073 Göttingen

Göttinger Literaturherbst und Körber-Stiftung

to top