Vortrag

Exil als einziger Ausweg?

Hochschulen in der Türkei sind seit Jahrzehnten zentralstaatlichen Eingriffen unterworfen. Julia Strutz von der Off-University e. V. in Berlin gibt einen Überblick über die jüngsten Entwicklungen, die Entlassung und juristische Verfolgung Tausender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler seit dem Putschversuch 2016. Sie präsentiert neue deutsch-türkische Initiativen im Exil zur Erhaltung und Unterstützung des akademischen Lebens unter den Bedingungen von Ausnahmezustand und Unterdrückung.

Diese Veranstaltung wird ausschließlich im digitalen Format via Zoom angeboten. 

Eintritt frei, Anmeldung unter abut.can@bsb.hamburg.de.

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Off-University (Foto: Off-University)

Informationen

Montag, 03.05.2021 | 18.00 Uhr
bis Montag, 07.06.2021 | 18.00 Uhr
online
.

TürkeiEuropaZentrum der Universität Hamburg und Landeszentrale für politische Bildung