+

Workshop

EXIL HAMBURG - ein Foto-Workshop

Hamburg war um 1900 ein Auswandererhafen und ist heute ein Ankunftsort für viele Geflüchtete. Die Workshop-Mitwirkenden verbinden Vergangenheit und Gegenwart des Exils in der Stadt in einer persönlichen, fiktionalen Geschichte mit Fotos und Text. Historische Orte wie die Ballinstadt oder die Neustadt, in der einst viele Auswandererherbergen lagen, und aktuelle Orte wie das Containerdorf am Hafen sollen bildlich darin genauso enthalten sein wie Texte mit Reflexionen der Protagonistinnen und Protagonisten.

Der Workshop findet am Freitag, den 9. April 2021, von 16.00-18.00 Uhr und am Samstag, den 10. April, sowie am Sonntag, den 11. April, jeweils von 10.00 – 15.00 Uhr statt.

Kosten: 30 Euro für Jugendliche und junge Erwachsene von 16-26 Jahren, 75 Euro ab 27 Jahren

Zur Anmeldung gelangen Sie hier und unter kunstvermittung@deichtorhallen.de.

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Foto: André Lützen
© privat
Foto: André Lützen
© privat

Informationen

Freitag, 09.04.2021 | 16.00 Uhr
bis Sonntag, 11.04.2021 | 15.00 Uhr
Deichtorhallen Hamburg
Deichtorstr. 1
20095 Hamburg
Deichtorhallen Hamburg GmbH, Klub der Künste

to top