X

Diskussion

Exzellent, aber prekär

Eine Veranstaltung der Reihe "Relevant! (2009-2017)"

Wer die Wissenschaft zum Beruf machen möchte, muss Risikofreude mitbringen: Befristete Stellen und häufige Ortswechsel sind für den wissenschaftlichen Nachwuchs die Regel. Am Ende steht mit Glück die Professur oder aber die berufliche Neuorientierung – Klarheit darüber gibt es oft erst im fünften Lebensjahrzehnt.

Über Wissenschaftskarrieren debattieren die SPD-Politikerin Simone Raatz, Ulrich Rüdiger von der Hochschulrektorenkonferenz, die Hochschulforscherin Martina Schraudner, der Studienpreisträger und Materialforscher Karl Sebastian Mandel und der Studienpreisfinalist und Medienwissenschaftler Florian Leitner. In Kooperation mit dem Deutschlandfunk.

Moderation: Kate Maleike, Deutschlandfunk

Video

In Kooperation mit Deutschlandfunk – Campus & Karriere

Simone Raatz, SPD-Politikerin<br />(Foto: Anke Jacob)
Ulrich Rüdiger, Hochschulrektorenkonferenz<br />(Foto: Universität Konstanz)
Martina Schraudner, Hochschulforscherin<br />(Foto: Sigrid Reinichs)
Karl Sebastian Mandel, Materialforscher<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />David Ausserhofer)
Florian Leitner, Medienwissenschaftler<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />David Ausserhofer)

Informationen

Montag, 04.05.2015 | 20.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top