X

Gespräch

Forscher fragen: Mission Mars

Eine Veranstaltung der Reihe "Forscher fragen"

Was ist der Unterschied zwischen Erde und Mars? Und könnte auf dem Mars Leben entstehen? Am 26. November 2018 ist die Marssonde »InSight« erfolgreich auf dem Mars gelandet. Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat die Sonde vor 6 Monaten auf den rund 485 Millionen Kilometer langen Weg geschickt, um das Innere des roten Planeten zu erforschen und damit auch mehr über die Entstehung unseres Sonnensystems zu erfahren. Die Planetengeologin Daniela Tirsch vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Berlin beschäftigt sich seit 2005 mit dem Mars. Sie erforscht, wie seine Oberfläche entstand und setzt aus der Analyse verschiedenster Satellitendaten das Puzzle seiner Entwicklungs- und Klimageschichte zusammen. Zusammen mit Johannes Büchs, ARD, entführt sie uns in diese ferne Welt und erörtert auch die Frage, wie lebensfreundlich der Mars eigentlich ist.

Moderation: Johannes Büchs, ARD

Veranstaltung auch in Gebärdensprache
Anmeldung für Gehörlose erforderlich unter
veranstaltung@koerber-stiftung.de

Daniela Tirsch (Foto: Thomas Wendland)
Johannes Büchs (Foto: Sinje Hashaider)
Anmeldung ab Montag, 04.02.2019 | 09.00 Uhr
Informationen zur Anmeldung
Bitte laden Sie die Webseite zum Anmeldestart ggf. neu, um den Link zum Anmeldeformular zu sehen.

Informationen

Montag, 18.02.2019 | 19.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top