+

Gespräch

Forscher fragen: Wissenschaft unter Druck?

Eine Veranstaltung der Reihe "Forscher fragen"

Der Virologe Jonas Schmidt-Chanasit steht seit Anbeginn der Corona-Pandemie im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Die Politik fordert seinen wissenschaftlichen Sachverstand ein, gleichzeitig gilt es, komplexe und ständigem Wandel unterworfene Erkenntnisse auch einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln ohne sie zu verunsichern. Was bedeutet es, wenn die Forschung plötzlich unter enormen Druck gerät, um für eine globale und lebensbedrohliche Krise eine schnelle Lösung zu entwickeln? Im Gespräch mit Johannes Büchs zieht Jonas Schmidt-Chanasit ein Zwischenfazit: Wie haben wir uns in der Krise geschlagen, was haben wir für die Zukunft gelernt?

Moderation: Johannes Büchs, ARD

In Kooperation mit der Vereinigung der Freunde des Tropeninstituts Hamburg e.V.

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Innovation«

Jonas Schmidt-Chanasit (Foto: BNITM)
Johannes Büchs (Foto: Sinje Hashaider)

Informationen

Mittwoch, 17.11.2021 | 19.00 Uhr
Video KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top