+

Konferenz

Forum Offene Stadt 2020

Partizipativ, digital, nachhaltig

Die Körber-Stiftung und Code for Germany, ein Projekt der Open Knowledge Foundation Deutschland, laden am 6. November wieder zum Forum Offene Stadt ein. Die Fachkonferenz für Open Data und Open Government in Deutschland findet bereits im vierten Jahr in Folge statt.

Mit dem Untertitel »partizipativ, digital, nachhaltig« richtet sich der thematische Fokus auf die Gestaltung der digitalen Stadt der Zukunft. Was braucht es dafür? Wie können Bürgerinnen und Bürger beteiligt werden? Bei wem finden die Städte Unterstützung? Und wie kann die Digitalisierung den Verwaltungen dabei helfen, mit Herausforderungen wie der Corona- und Klimakrise umzugehen?

Diesen und weiteren Fragen möchten wir gemeinsam in Impulsvorträgen, Workshops und Hintergrundgesprächen nachgehen und mit Ihnen von Best-Practice-Beispielen aus Deutschland und darüber hinaus lernen.

Als diesjährige Keynote-Speakerin wird Bianca Wylie, Gründerin des Open Data Institute Toronto, die Fachkonferenz mit einem Input zum Thema »The Democratic Challenge of Technology: Growing Politics of Collective Care in Our Cities« eröffnen.

Aufgrund der aktuellen Situation können wir Sie in diesem Jahr leider nicht persönlich im KörberForum begrüßen. Über ein Live-Stream-Angebot und Zoom-Workshops wird die Veranstaltung für Teilnehmerinnen und Teilnehmer digital zugänglich sein.

weitere Informationen zum Programm der Konferenz

Anmeldung zur Konferenz

Bianca Wylie (Foto: Calvin Thomas)

Informationen

Freitag, 06.11.2020 | 10.00 Uhr
Video-Livestream Video-Livestream
.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top