+

Lesung und Gespräch

Freedom & Democracy in Action: Assange, Snowden u.a.

Als Ersatzangebot für den Gesprächsabend finden Sie unter www.schwarzenaechte.de diverse Podcasts und Videogespräche.

Ihre Enthüllungen über Abhörpraktiken und Kriegsführung der USA trieb sie ins Exil: Edward Snowden lebt seit 2013 in Moskau; Julian Assange musste 2019 sein selbstgewähltes Exil, die ecuadorianische Botschaft in London, nach sieben Jahren zwangsweise in ein Gefängnis verlassen. Über die Freiheit des Wortes und Exil im Zeitalter globaler Überwachung sprechen Regula Venske, Autorin und Präsidentin des PEN-Zentrums Deutschland, und andere Gäste. Moderation: Kulturarbeiter Michael Friederici.

Eine Veranstaltung von und mit Michael Frederici und Schwarze Nächte in Kooperation mit der Kirchengemeinde Ottensen.

Förderer: Kirchengemeinde Ottensen

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Collage: © Michael Friederici

Informationen

Dienstag, 27.04.2021 | 20.00 Uhr
Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.
Christianskirche Ottensen
Klopstockplatz
22765 Hamburg
Michael Friederici / Schwarze Nächte

to top