Ahmad Milad Karimi

Foto: Peter Grewer

Prof. Dr. Ahmad Milad Karimi, geboren 1979 in Kabul, wurde nach dem Studium der Philosophie und Islamwissenschaft in Freiburg i. Br. und Neu Delhi an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Fach Philosophie mit einer Arbeit über Hegel und Heidegger promoviert. Seit 2016 ist er Professor für Kalām, islamische Philosophie und Mystik sowie stellvertretender Leiter des Zentrums für Islamische Theologie der Universität Münster.

Stand: 17.12.2018

Veranstaltungen

Glauben, sehen und verstehen
12.02.2019

Glauben, sehen und verstehen

Was können Kulturinstitutionen tun, um sich zunehmend für eine vielfältige Gesellschaft zu öffnen? Und welche Rolle spielt dabei die...

mehr lesen