+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Andreas Görgen

Foto: Maurice Weiss

Andreas Görgen, geboren 1967, studierte Germanistik und Jura in Bonn, Paris, Düsseldorf und Tübingen. Nach Stationen als Referent im Leitungsstab des Kulturstaatsministers Julian Nida-Rümelin und in der Europaabteilung des Bundeskanzleramtes war er 2005-2009 Referent des Bundesaußenministers Frank-Walter Steinmeier. 2009 - 2014 arbeitete er für die Energiesparte von Siemens in Paris und wechselte 2014 als Leiter der Kulturabteilung erneut ins Auswärtige Amt zu Frank-Walter Steinmeier, wo er maßgeblich an der strategischen Ausrichtung der Auswärtigen Kulturpolitik beteiligt war.

Stand: 20.03.2017

Veranstaltungen

Theater der Welt: Außenpolitik kulturell denken
30.05.2017

Theater der Welt: Außenpolitik kulturell denken

weiter
to top