+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Aref Hamza

Foto: Mathias Bothor

Aref Hamza ist ein studierter Jurist und bekannter Journalist aus Hasakeh. Der kurdisch-syrische Rechtsanwalt hat sieben Gedichtbände auf Arabisch veröffentlicht und wurde unter anderem 2004 mit dem renommierten Mohammed-al-Maghout-Preis ausgezeichnet. Einzelne Gedichte sind u.a. ins Französische, Englische, Deutsche, Türkische, Kurdische, Finnische und Spanische übersetzt worden. Im Herbst 2018 erschien sein Gedichtband »Du bist nicht allein« in einer zweisprachigen Ausgabe im Secession Verlag.

Stand: 18.12.2018

Veranstaltungen

»Selbst den Staub vermisse ich«
27.03.2019

»Selbst den Staub vermisse ich«

Aref Hamza ist angekommen. Seit drei Jahren lebt der kurdisch-syrische Dichter in Norddeutschland im Exil. Seine Gedichte geben tiefe...

weiter
to top