X
   
Biografie

Christoph Kucklick

Foto: Lucas Wahl

Christoph Kucklick, geb. 1963, Soziologe und Journalist, Chefredakteur der Zeitschrift »GEO«; lange Jahre freier Autor (u.a. »Stern«, »Zeit«, »Brand Eins«), ab 1999 Reporter bei »GEO«; 2004-2008 Chefredakteur des Magazins »GEO Saison«. 2003 für den Kisch-Preis sowie 2012 und 2013 für den Henri-Nannen-Preis nominiert, 2014 erhielt er den Journalistenpreis PUNKT; Buchveröffentlichungen u.a. »Das unmoralische Geschlecht. Zur Geburt der negativen Andrologie« (2008), »Die granulare Gesellschaft. Wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst« (2014).

Stand: 17.12.2017

Veranstaltungen

Digital Mündig: Woran glauben?
01.02.2018

Digital Mündig: Woran glauben?

Nichts bleibt unberührt von der Digitalisierung, nicht einmal der Glaube. Durch das Internet sind religiöse Inhalte und Sichtweisen wie in...

mehr lesen
Digital mündig: Moralische Maschinen
14.11.2017

Digital mündig: Moralische Maschinen

Selbstfahrende Autos, Pflegeroboter, smarte Helfer: In unserem Alltag treffen wir auf immer klügere Maschinen. Über ein Bewusstsein oder...

mehr lesen
Digital Mündig: Die fünfte Gewalt
27.06.2017

Digital Mündig: Die fünfte Gewalt

mehr lesen
Deutschland, ein digitales Entwicklungsland?
06.02.2017

Deutschland, ein digitales Entwicklungsland?

mehr lesen
Das Ende der Demokratie?
07.12.2016

Das Ende der Demokratie?

mehr lesen
Pointing Science: Digitale Wirtschaft
14.04.2015

Pointing Science: Digitale Wirtschaft

mehr lesen
to top