X
   
Biografie

Eva Nemela

Foto: Engagierte Stadt/Jörg Farys

Eva Nemela arbeitet als Programmleitung im Bereich Demokratie, Engagement, Zusammenhalt der Körber-Stiftung und verantwortet das bundesweite Kooperationsprogramm »Engagierte Stadt« zur Förderung von Engagement und einer lebendigen Bürgergesellschaft. Sie kümmert sich um die Vernetzung und Begleitung von 50 Städten und Gemeinden sowie die Zusammenarbeit der Programmpartner auf Bundesebene. Die gebürtige Kölnerin mit bayerischem Hintergrund und Berliner Sozialisation studierte in Freiburg Geschichte und Ethnologie und startete ihre Stiftungslaufbahn in der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart. Heute fühlt sie sich im schönen Norden zu Hause.

Stand: 11.03.2020

Veranstaltungen

Mobile Zukunft
13.01.2020

Mobile Zukunft

Wie sieht sie aus, die Stadt von morgen, wenn Mobilität digitalisiert, automatisiert und vernetzt ist? Weltweit arbeiten Forscher an...

mehr lesen
Hamburg 2030: Klima nach Plan?
08.10.2019

Hamburg 2030: Klima nach Plan?

Die einen fordern Flugverbote und Landstromausbau, die anderen sorgen sich um Wirtschaftlichkeit und Arbeitsplätze. Wenn es um den Klimaplan...

mehr lesen
Hamburg 2030: Wie viel Tourismus verträgt die Stadt?
13.05.2019

Hamburg 2030: Wie viel Tourismus verträgt die Stadt?

Die Hansestadt wird als Reiseziel immer beliebter, die steigende Touristenzahl wirkt sich jedoch auch auf das Leben der Stadtbewohner aus....

mehr lesen
to top