X
   
Biografie

Gregor Hackmack

Gregor Hackmack (Foto: Körber-Stiftung /<br />Claudia Höhne)

Gregor Hackmack ist Mitbegründer und Geschäftsführer von abgeordnetenwatch. de. Er studierte Internationale Beziehungen und Politische Soziologie an der London School of Economics, wurde 2008 als einer der führenden Social Entrepreneurs als Ashoka Fellow ausgezeichnet und 2010 in das Young Global Leader Netzwerk der Schwab Stiftung aufgenommen. Das Projekt abgeordnetenwatch.de erhielt bedeutende Preise, darunter den Deutschen Engagement Preis 2011 sowie den Democracy Award 2013. Seit 2004 ist Gregor Hackmack im Landesvorstand von Mehr Demokratie e.V. in Hamburg. Maßgeblich war er an den Volksinitiativen zur Verbindlichkeit von Volksentscheiden, zur Änderung des Wahlrechts sowie zur Einführung eines Transparenzgesetzes in der Hansestadt Hamburg beteiligt. Seit Oktober 2014 ist er Deutschland-Chef von change.org, der weltgrößten Plattform für Online-Petitionen. 2014 wurde er in das Plenum der Hamburger Handelskammer gewählt. 2014 erschien in der edition Körber-Stiftung sein Buch Demokratie einfach machen.

Stand: 05.12.2014

Veranstaltungen

Die Zukunft der Demokratie
08.12.2014

Die Zukunft der Demokratie

mehr lesen
Demokratie einfach machen
22.04.2014

Demokratie einfach machen

mehr lesen
Bürgerbeteiligung
05.06.2013

Bürgerbeteiligung

mehr lesen
to top