+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Hajar Issa

Foto: privat

1970 in Kameschli in Syrien geboren, studierte Hajar Issa nach dem Abitur die Schönen Künste in Damaskus. Er wurde Dozent für Grafikdesign, war Mitglied der Union syrischer Künstler und beteiligte sich an Gemeinschaftsausstellungen in Syrien, Frankreich, Dubai, Beirut, Ägypten und Russland. Einzeln stellte er in Damaskus, Libanon, Irak und Dubai aus. von 2000 bis 2015 machte er sich als Art Director für Film und Fernsehen in über fünfzig, meist historischen Filmproduktionen einen Namen. 2009 erhält er den »Oscar« als bester Art Director im arabischen Raum. 2015 flüchtete Issa nach Deutschland und wirkt dort seit 2016 in Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen in Deutschland. Er lebt jetzt mit seiner Familie in Wohltorf.

Stand: 18.10.2018

Veranstaltungen

Ein Leben in Freiheit
29.11.2018

Ein Leben in Freiheit

Der syrische Künstler Hajar Issa ist 2015 nach Deutschland geflüchtet und lebt heute mit seiner Familie in Hamburg-Wohltorf. In Einzel- und...

zur Veranstaltung
to top