+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Henriette Zahn

Foto: Michaela Kuhn

Henriette Zahn ist Pianistin mit Schwerpunkt Kammermusik und Liedgestaltung. Nach einem abgeschlossenen Medizinstudium studierte sie Klavier an den Musikhochschulen München, Lübeck und zuletzt Liedgestaltung an der Hochschule für Musik Berlin.

Als Orchester- und Ensemblespielerin war Henriette Zahn Stipendiatin der Akademie des Münchner Rundfunkorchesters und Gast des Philharmonischen Staatsorchester Hamburg. Im Bereich der Kammermusik arbeitete die Pianistin u.a. mit dem Goldmund-Quartett und der Pianistin Anna Buchberger. Im Klavierduo sind die beiden Pianistinnen Preisträgerinnen des Salzburger Mozarteums.

Ein weiteres Anliegen der Pianistin ist die Neue Musik. Sie arbeitet regelmäßig mit dem australischen Komponisten Samuel Penderbayne zusammen. Mit ihm hat sie auch das progressive Kunstliedfestival NORDLIED gegründet. Henriette Zahn gestaltete Rundfunkaufnahmen u.a. für Bayern 4 Klassik, Ö1 und den Deutschlandfunk und ist auf dem Crossover-Album Three Sonnets von MMusic Records zu hören.

Stand: 25.11.2021

Veranstaltungen

Ü-Lieder: Heartbreak
26.11.2021

Ü-Lieder: Heartbreak

Die Sängerin Larissa Wäspy hybridisiert zusammen mit Henriette Zahn und Nils Basters an Klavier und Syntheziser, mit der Schlagzeugerin Lin...

weiter
to top