+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Heva Osman

Foto: privat

Heva Osman kam 2015 mit ihrer Mutter und ihrem Bruder aus Aleppo, Syrien, nach Deutschland. Zwei Jahre später absolvierte Heva Osman ihren mittleren Schulabschluss. 2020, im ersten »Corona-Jahrgang«, machte sie in Hamburg ihr Abitur. Von 2017 - 2020 wurde sie mit einem »grips gewinnt«-Stipendium der Joachim Herz-Stiftung gefördert. Heute studiert sie Islamwissenschaften an der Universität Hamburg. Mit ihrem Engagement bei der Studierendeninitiative »Bunte Hände« an der HAW Hamburg möchte sie auch anderen Geflüchteten den Zugang zu Bildung erleichtern. Über ihre mehrere Monate dauernde Flucht, das Ankommen in Hamburg und das Abitur in der Corona-Pandemie berichtete Heva Osman unter anderem in Interviews und Reportagen für ZEIT Online.

Stand: 17.05.2021

Veranstaltungen

Chancen im Exil: Wie beeinflusst digitale Bildung Integration?
26.05.2021

Chancen im Exil: Wie beeinflusst digitale Bildung Integration?

Geflüchtete Kinder und Jugendliche kämpfen in der Schule oft mit Sprachbarrieren und Lernlücken aufgrund ihrer Flucht. Durch den Wechsel zum...

weiter
to top