+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Hourvash Pourkian

Hourvash Pourkian (Foto: Svenja von Schultzendorff)

Hourvash Pourkian, in Teheran geboren, lebt seit 1975 in Deutschland. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftlehre in Hamburg, Boston und London arbeitete sie als Junior Chef Assistentin in einem Hamburger Textilunternehmen und machte sich 1989 als Unternehmerin selbstständig. 1998 publizierte sie gemeinsam mit ihrem Vater das Buch »Macht macht müde Frauen munter« und referiert seitdem zu dem Thema Frauen und Migrantinnen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie ist Mitglied des Integrationsbeirats des Hamburger Senats, Gründerin sowie Vorsitzende des Vereins Kulturbrücke Hamburg e. V. und initiierte das Projekt Switch – in 4 Tagen um die Welt. Switch erhielt 2008 die Hamburger Tulpe für interkulturellen Gemeinsinn.

Stand: 18.10.2010

Veranstaltungen

Die Beweger V
16.11.2010

Die Beweger V

weiter
to top