+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Irene Götz

Foto: Robert Haas

Irene Götz studierte Volkskunde/Europäische Ethnologie und Germanistik und lehrt als Professorin für Empirische Kulturwissenschaften und Europäische Ethnologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Derzeit erforscht sie in einem Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft die Lebensverhältnisse von Frauen im Alter. Ergebnisse des Projektes hat Irene Götz unter dem Titel »Kein Ruhestand – Wie Frauen mit Altersarmut umgehen« im März 2019 herausgegeben.

Stand: 22.08.2019

Veranstaltungen

Themensalon: Weibliche Strategien – Zwischen Kreuzfahrt und Suppenküche
11.10.2019

Themensalon: Weibliche Strategien – Zwischen Kreuzfahrt und Suppenküche

weiter
to top