+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Joachim Knebel

Joachim Knebel (Foto: Karlsruher Institut für Technologie (KIT))

Joachim Knebel ist seit Oktober 2010 Chief Science Officer und Mitglied des Erweiterten Präsidiums im Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Nach seinem Studium des Maschinenbaus und seiner Promotion 1993 war er zunächst als Wissenschaftler am Institut für Kern- und Energietechnik (IKET) des Forschungszentrums Karlsruhe beschäftigt; 2002 wurde er zum Leiter des Programms »Nukleare Sicherheitsforschung« am KIT und Sprecher des gleichnamigen Helmholtz-Programms berufen. Von 2007 bis 2009 war er zusätzlich kommissarischer Leiter des Instituts für Neutronenphysik und Reaktortechnik. Joachim Knebel ist u.a. seit 2006 Mitglied des Vorstands der Kerntechnischen Gesellschaft (KTG) und seit 2008 Vize-Präsident der Europäischen Kerntechnischen Gesellschaft (ENS). Neben seiner Mitgliedschaft im Wissenschaftlichen Beirat des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf und des amerikanischen Idaho National Laboratory ist er Autor oder Koautor von mehr als 100 wissenschaftlichen Publikationen sowie Organisator zahlreicher Konferenzen und internationaler Forschungsprojekte in den Bereichen Kernenergie und Partitioning & Transmutation.

Stand: 15.03.2011

Veranstaltungen

Forscher fragen: Atommüll entschärfen
10.05.2011

Forscher fragen: Atommüll entschärfen

weiter
to top