+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Johanna Schoener

Foto: Kathrin Spirk

Johanna Schoener, geboren 1981, ist Redakteurin im Wissen-Ressort der ZEIT. Sie studierte Sprachwissenschaft, Philosophie und Ethnologie in Freiburg und Heidelberg und besuchte die Deutsche Journalistenschule in München. Sie hat das Buch »Nirgendsland – Eine Reise durch Europa« geschrieben und diverse Magazine für die ZEIT entwickelt. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind Bildung, Familie und Arbeitswelt.

Stand: 14.04.2021

Veranstaltungen

Wozu Schule?
20.05.2021

Wozu Schule?

Schule soll enorm viel: Jugendliche zu mündigen Bürgern erziehen und sie fit machen für den Arbeitsmarkt, Talente fördern sowie Potenziale...

zur Veranstaltung
Deutschland: Land der unbegrenzten Bildungs(un)gerechtigkeit?
16.03.2021

Deutschland: Land der unbegrenzten Bildungs(un)gerechtigkeit?

Seit Jahrzehnten wird kritisiert, dass Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligtem Umfeld, insbesondere aus Nicht-Akademiker- und...

zur Veranstaltung
Wozu Schule?
26.03.2020

Wozu Schule?

Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus abgesagt. Schule soll enorm viel: Jugendliche zu mündigen...

zur Veranstaltung

Mediathek

Deutschland: Land der unbegrenzten Bildungs(un)gerechtigkeit?
16.03.2021

Deutschland: Land der unbegrenzten Bildungs(un)gerechtigkeit?

Ein gerechtes Bildungssystem ist in Deutschland noch immer keine Realität, sondern nur Vision. Die Corona-Krise hat deutlich offenbart, wie...

zum Video
to top