X
   
Biografie

Jürgen May

Foto: BNITM Hamburg

Seit 2017 leitet Jürgen May als Professor für Epidemiologie der Tropenkrankheiten die Abteilung Infektionsepidemiologie am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM). Er studierte Medizin an den Universitäten Heidelberg, Wien und Hamburg. Im Anschluss an seine Promotion am BNITM im Jahr 1995 war er vier Jahre am Institut für Tropenmedizin in Berlin und ein Jahr am Tropeninstitut der Universität Tübingen. Seit 2000 war er Leiter des parasitologisch-diagnostischen Labors am Berliner Institut für Tropenmedizin. Im Jahr 2001 habilitierte er sich im Fach Tropenmedizin, seit 2009 war er außerordentlicher Professor an der Universität Hamburg. Im Rahmen von Forschungsaufenthalten war er vor allem in Nigeria und Ghana tätig. Zu den aktuellen Projekten gehören Studien zur Kontrolle und Epidemiologie der Malaria und anderen armutsbedingten oder vernachlässigten Erkrankungen in Ghana, Tansania, Madagaskar.

Stand: 12.03.2019

Veranstaltungen

Malaria: Kaum Besserung in Sicht
25.04.2019

Malaria: Kaum Besserung in Sicht

Noch immer erkranken über 200 Millionen Menschen pro Jahr an Malaria. Während die Zahl der Todesfälle sinkt, steigt die der Neuerkrankungen...

mehr lesen
to top