+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Julian Nida-Rümelin

Foto: David Ausserhofer

Julian Nida-Rümelin gehört zu den renommiertesten Philosophen Deutschlands. Er war bis 2020 Inhaber des Lehrstuhls für Philosophie und politische Theorie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seine Spezialgebiete sind Entscheidungs- und Rationalitätstheorie, Ethik, politische Philosophie und Erkenntnistheorie. Seit Mai 2020 ist er stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Ethikrats. Nida-Rümelin ist Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften sowie der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste. Von 1998 bis 2002 wechselte er in die Kulturpolitik, u.a. als Kulturstaatsminister im ersten Kabinett Schröder. In der Edition Körber erschienen 2013 »Philosophie einer humanen Bildung«, 2014 »Der Akademisierungswahn« und 2017 »Über Grenzen denken«. Im März 2020 erschien »Die gefährdete Rationalität der Demokratie«.

Stand: 05.10.2021

Veranstaltungen

Einmischen! »Kann Politik das Gute tun?«
29.10.2021

Einmischen! »Kann Politik das Gute tun?«

weiter
Die gefährdete Rationalität der Demokratie
08.10.2021

Die gefährdete Rationalität der Demokratie

weiter
Einmischen! Demokratie unter Druck
15.06.2021

Einmischen! Demokratie unter Druck

Immer mehr Menschen fühlen sich von der Politik nicht mehr vertreten. Die einen zweifeln an der Kompetenz der Politiker, die anderen gar an...

weiter
Demokratie erneuern – Systemupdate von unten?
15.06.2021

Demokratie erneuern – Systemupdate von unten?

Im Abschlusspanel der Fachtagung »Demokratie in der Krise?« diskutieren Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und...

weiter
Einmischen! Demokratie in Gefahr
28.04.2020

Einmischen! Demokratie in Gefahr

weiter
Demokratie neu denken! Über die Chancen, Risiken und Nebenwirkungen der Demokratie
24.04.2020

Demokratie neu denken! Über die Chancen, Risiken und Nebenwirkungen der Demokratie

In seinem neuesten Buch »Die gefährdete Rationalität der Demokratie« analysiert der Philosoph Julian Nida-Rümelin deren weltweite Krise und...

weiter
Demokratie in Gefahr! Eine Podiumsdiskussion mit Julian Nida-Rümelin und Claus Leggewie
21.04.2020

Demokratie in Gefahr! Eine Podiumsdiskussion mit Julian Nida-Rümelin und Claus Leggewie

weiter
Was bedeutet Volksherrschaft?
24.03.2020

Was bedeutet Volksherrschaft?

In den politischen Debatten dominiert die Sorge um die Verrohung des Tons und die Verschiebung der Grenzen des Sagbaren. Übersehen wird...

weiter
Digitaler Humanismus
08.10.2018

Digitaler Humanismus

Die Digitalisierung unserer Welt fordert einen neuen Humanismus. Der Philosoph, Julian Nida-Rümelin, die Kulturwissenschaftlerin Nathalie...

weiter
»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin, Weinheim
20.02.2018

»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin, Weinheim

weiter
»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin, München
01.02.2018

»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin, München

weiter
»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin, Göttingen
14.10.2017

»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin, Göttingen

weiter
»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin, Köln
07.06.2017

»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin, Köln

weiter
»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin
31.05.2017

»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin

weiter
Über Grenzen denken
15.05.2017

Über Grenzen denken

weiter
»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin, Regensburg
12.05.2017

»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin, Regensburg

weiter
»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin
29.03.2017

»Über Grenzen denken« mit Julian Nida-Rümelin

weiter
Der Akademisierungswahn
15.10.2014

Der Akademisierungswahn

weiter
Philosophie einer humanen Bildung
11.04.2013

Philosophie einer humanen Bildung

weiter
to top