X
   

Biografie

Kamal Chomani

Foto: privat

Kamal Chomani ist ein irakischer Journalist, Blogger, politischer Kommentator und Aktivist. Aufgrund seiner Berichterstattung zu kurdischen Minderheiten in Iran, Irak, Syrien und der Türkei sah er sich in seiner Heimat Schmierkampagnen, Repressalien und sogar Morddrohungen ausgesetzt und ist daher zurzeit im europäischen Exil. Von 2009-2011 war Chomani Korrespondent von »Reporter ohne Grenzen« in den türkischen Kurdengebieten. Seit 2010 schreibt er als Kolumnist für »The Kurdistan Tribune« und bloggt für »The Times of Israel«.

Stand: 16.03.2018

Veranstaltungen

Kurden unter Beschuss
25.06.2018

Kurden unter Beschuss

Im September 2017 hat die kurdische Autonomieregion im Irak für eine Unabhängigkeit Kurdistans gestimmt. Dieses Ergebnis wurde von der...

zur Veranstaltung

Mediathek

Kurden unter Beschuss
25.06.2018

Kurden unter Beschuss

Nachdem Kamal Chomani das Unabhängigkeitsreferendum der irakischen Kurden kritisierte, wurde er mit dem Tod bedroht. Schutz fand der...

zum Video
to top