Martin Kotthaus

Foto: Auswärtiges Amt

Martin Kotthaus ist Leiter der Europaabteilung im Auswärtigen Amt. Zuvor war er Leiter der Kommunikation und Sprecher des Bundesfinanzministers Dr. Wolfgang Schäuble.

Seit seinem Eintritt in den höheren Dienst des Auswärtigen Amts im Jahr 1993 führten ihn seine Posten unter anderem als Pressesprecher an die Botschaft in Washington und als Leiter der Presse an die Ständige Vertretung Deutschlands bei der Europäischen Union in Brüssel. Von 2000 bis 2003 war er Pressesprecher bei Gruner + Jahr sowie Leiter des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit des Verlags.

Martin Kotthaus hat Jura studiert und das zweite juristische Staatsexamen abgeschlossen. Zudem absolvierte er einen Master in internationalen Beziehungen an der der Flechter School of Law and Diplomacy in Boston.

Stand: 03.02.2017

Veranstaltungen

Körber Debate: Zerstört Deutschland Europa?
22.02.2017

Körber Debate: Zerstört Deutschland Europa?

weiter