+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Mely Kiyak


Mely Kiyak ist Publizistin und Autorin mehrerer Bücher. Ihre Essays, Analysen und Radiofeuilletons erscheinen unter anderem in der ZEIT, Frankfurter Rundschau, FAZ, taz und bei Deutschlandradio Kultur. Für Zeit Online schreibt sie die wöchentliche Kolumne Kiyaks Deutschstunde und für das Gorki Theater Berlin Kiyaks Theater Kolumne.

2011 wurde sie mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet.
In der edition Körber-Stiftung erschien von ihr »10 für Deutschland – Gespräche mit türkeistämmigen Abgeordneten«, und sie ist Co-Autorin von »zweiheimisch. Bikulturell leben in Deutschland«.

Gemeinsam mit anderen Kollegen führt sie die Show Hate Poetry auf, für die sie als »Journalisten des Jahres« ausgezeichnet wurden.

Mely Kiyak ist gemeinsam mit Frank Walter Steinmeier Mitinitiatorin der Europäischen Schriftstellerkonferenz, die 2014 und 2016 stattfand.

Stand: 22.08.2017

Veranstaltungen

Wo ist deine Kunst zu Hause, Feridun Zaimoğlu?
09.10.2017

Wo ist deine Kunst zu Hause, Feridun Zaimoğlu?

Anatolien, Berlin, München, Rom, Kiel: Der Autor des Bestsellers »Kanak Sprak«, Feridun Zaimoğlu, hat bereits an vielen Orten gelebt, über...

weiter
Wo ist Deine Kunst zu Hause, Daniel Hope?
26.04.2016

Wo ist Deine Kunst zu Hause, Daniel Hope?

weiter
Serdar Somuncu: »Ihr merkt, ich bin ein bisschen aggro«
05.11.2015

Serdar Somuncu: »Ihr merkt, ich bin ein bisschen aggro«

weiter
Wo ist deine Kunst zu Hause?
23.04.2015

Wo ist deine Kunst zu Hause?

weiter
Wir sind Deutschland: Gekommen und geblieben
10.03.2014

Wir sind Deutschland: Gekommen und geblieben

weiter
Integration im Kreuzfeuer
10.12.2009

Integration im Kreuzfeuer

weiter
Migranten mit Mandat
07.11.2007

Migranten mit Mandat

weiter
to top