X
   

Biografie

Natalie Knapp

Foto: privat

Natalie Knapp, geboren 1970, studierte Literaturwissenschaften, Religionsphilosophie und Religionsgeschichte. Sie promovierte in Freiburg i. Br. über Heidegger, Derrida und Rilke. Von 2001 bis 2013 arbeitete sie als Kulturredakteurin beim SWR. Seither lebt sie als freie Autorin und philosophische Beraterin in Berlin. Sie ist Gründungsmitglied des Berufsverbandes für philosophische Praxis, Mitglied verschiedener Expertengremien, hält Vorträge, leitet Seminare und Akademien. Bei Rowohlt erschienen ihre Bücher »Der unendliche Augenblick« (2015), »Kompass neues Denken« (2013) und »Der Quantensprung des Denkens« (2011).

Stand: 17.03.2017

Veranstaltungen

Gebundenes Leben: Zwischen Aufstiegsversprechen und Abstiegsangst
19.04.2017

Gebundenes Leben: Zwischen Aufstiegsversprechen und Abstiegsangst

mehr lesen
to top