+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Patrizia Nanz

Foto: Maurice Weiss/Ostkreuz

Patrizia Nanz ist Politikwissenschaftlerin und Expertin für Demokratie, beteiligende Verwaltung und nachhaltige Transformationen. Seit Februar 2021 ist sie Vizepräsidentin des Bundesamtes für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) und bringt u.a. ihre Expertise zu Open Government, Verwaltungsmodernisierung und Bürger/innenbeteiligung im Suchverfahren für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle ein. Seit 2020 ist sie außerdem Ko-Direktorin des Deutsch-Französischen Zukunftswerks. Zuvor war sie wissenschaftliche Direktorin am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) und Professorin für transformative Nachhaltigkeitswissenschaft an der Universität Potsdam. Im Herbst erscheint in der Edition Körber ihr gemeinsam mit Charles Taylor und Madelaine Beaubien Taylor verfasstes Buch »Das wird unsere Stadt. Wie Bürger*innen die Demokratie erneuern«.

Stand: 26.05.2021

Veranstaltungen

Einmischen! Demokratie unter Druck
15.06.2021

Einmischen! Demokratie unter Druck

Endlos verschachtelt stapeln sich die gewaltigen Krisen unserer Zeit. Und inmitten dieser maßlosen Überforderung wird uns bewusst: Die...

zur Veranstaltung
Einmischen! Demokratie in Gefahr
28.04.2020

Einmischen! Demokratie in Gefahr

In den Debatten um Populismus und soziale Spaltung dominiert die Sorge um die Verrohung des Tons. Übersehen wird dabei, wie oft sich die...

zur Veranstaltung

Mediathek

Das wird unsere Stadt
17.01.2022

Das wird unsere Stadt

Die Demokratie zu erneuern, ist die Mission von Patrizia Nanz, Charles Taylor und Madeleine Beaubien Taylor. Die Partizipationsexperten...

zum Buch

Bücher

Das wird unsere Stadt
17.01.2022

Das wird unsere Stadt

Die Demokratie zu erneuern, ist die Mission von Patrizia Nanz, Charles Taylor und Madeleine Beaubien Taylor. Die Partizipationsexperten...

zum Buch
to top