X
   

Biografie

Petra Barz

Foto: dock europe e.V.

Seit dem Abschluss ihres Sozialpädagogikstudiums engagiert sich Petra Barz im Bereich der politischen, beruflichen und interkulturellen Jugend- und Erwachsenenbildung. Nach langjähriger Tätigkeit als Bildungsreferentin und Projektentwicklerin in der europäischen Erwachsenenbildung in Hamburg, Marseille, Amsterdam und Paris gründete sie 2006 in Hamburg den Bildungsträger und gemeinnützigen Verein »dock europe e.V«, der heute in der vormaligen Viktoria Kaserne in Hamburg Altona ein Bildungszentrum betreibt. Die denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen Kaserne, die die von Barz mitbegründete Genossenschaft »fux eG« 2015 von der Stadt Hamburg erwarb, werden in Selbstverwaltung und Eigenregie zu einer Produktionsstätte für Kunst, Handwerk und Bildung ausgebaut. Petra Barz arbeitet dort schwerpunktmäßig als Trainerin zu den Themen Diversität, Diskriminierung und Partizipation, als Fortbildnerin und Dolmetscherin in deutsch-französischen Projekten und moderiert Veranstaltungen und Versammlungen. Sie ist außerdem als Mitbegründerin des Hamburger Netzwerkes »Recht auf Stadt« (RAS) aktiv und als Mitglied dessen SprecherInnenrats beteiligt an der stadtweiten Mobilisierung für eine soziale und solidarische Wohnraumpolitik.

Stand: 24.08.2018

Veranstaltungen

Hamburg 2030: Wird Wohnen unbezahlbar?
11.10.2018

Hamburg 2030: Wird Wohnen unbezahlbar?

Hamburg zählt zu den Top Ten der lebenswertesten Metropolen der Welt. Aber wer kann in dieser Stadt zukünftig noch leben? Finanzinvestoren...

zur Veranstaltung

Mediathek

Hamburg 2030: Wird Wohnen unbezahlbar?
11.10.2018

Hamburg 2030: Wird Wohnen unbezahlbar?

Die Hansestadt zählt zu den lebenswertesten Metropolen der Welt. Aber wer kann in Hamburg künftig noch leben, wenn die Mieten rasant...

zum Video
Hamburg 2030: Wird Wohnen unbezahlbar?
11.10.2018

Hamburg 2030: Wird Wohnen unbezahlbar?

Hamburg zählt zu den Top Ten der lebenswertesten Metropolen der Welt. Aber wer kann in dieser Stadt zukünftig noch leben? Finanzinvestoren...

zum Audio
to top