X
   

Biografie

René Aguigah

René Aguigah (Foto: privat)

René Aguigah, geb. 1974. Studium der Geschichte, Philosophie und Journalistik in Bochum und Dortmund. 1998 – 2005 Beiträge für die Feuilletons von Frankfurter Rundschau, taz und FAZ. Von 2002 bis 2005 war René Aguigah Redakteur und Moderator beim WDR-Hörfunk (Kritisches Tagebuch, Gutenbergs Welt) und von 2005 bis 2009 Redakteur der Zeitschrift Literaturen. Seit Anfang 2010 ist er Sachbuch-Redakteur beim Deutschlandradio Kultur in Berlin.

Stand: 17.08.2010

Veranstaltungen

Die Leichtigkeitslüge
13.09.2010

Die Leichtigkeitslüge

Klassische Musik gilt als ernst, schwierig, anspruchsvoll – muss das so sein? Das muss es, sagt Holger Noltze in seinem neuen Buch »Die...

zur Veranstaltung

Mediathek

Die Leichtigkeitslüge
12.09.2010

Die Leichtigkeitslüge

Klassische Musik gilt als ernst, schwierig, anspruchsvoll – muss das so sein? Das muss es, sagt Holger Noltze in seinem neuen Buch »Die...

zum Audio
to top