+
Gäste-Verzeichnis > Veranstaltungen zu einem Gast
   
Biografie

Roger de Weck

Foto: Danielle Liniger

Roger de Weck ist Publizist und Autor. Er hat an der Universität St. Gallen Wirtschaft studiert, war Chefredakteur der Hamburger Wochenzeitung DIE ZEIT, Präsident des Genfer Graduate Institute of International and Development Studies und Generaldirektor des Schweizer Radios und Fernsehens. Er ist Stiftungsrat des Karlspreises in Aachen an und Ehrendoktor der Universitäten Freiburg und Luzern. Von 2007 bis 2012 gab er in der Edition Körber die Reihe »Standpunkte« heraus.

Stand: 12.10.2017

Veranstaltungen

Kapitalismus inklusive
01.11.2017

Kapitalismus inklusive

Wollen wir den Kampf um die Demokratie und gegen die Populisten gewinnen, müssen wir vor allem den Kapitalismus grundsätzlich verändern. Uwe...

weiter
Menschenrechte als Alibi
05.11.2012

Menschenrechte als Alibi

weiter
Diese NATO hat ausgedient
10.09.2012

Diese NATO hat ausgedient

weiter
Das Versagen nach 9/11
06.09.2011

Das Versagen nach 9/11

weiter
Mehr Indien, weniger China
04.04.2011

Mehr Indien, weniger China

weiter
Die Türkei gehört in die EU!
25.05.2010

Die Türkei gehört in die EU!

weiter
Frieden in Nahost ist möglich
07.04.2010

Frieden in Nahost ist möglich

weiter
Nach der Krise
16.02.2010

Nach der Krise

weiter
Deutschland im Visier von al-Qaida
21.01.2010

Deutschland im Visier von al-Qaida

weiter
Deutschlands Selbstbetrug in Afghanistan
16.09.2009

Deutschlands Selbstbetrug in Afghanistan

weiter
Sicherheit statt Abrüstung
23.04.2009

Sicherheit statt Abrüstung

weiter
Testfall für Europa
20.01.2009

Testfall für Europa

weiter
Kein Sonderzug nach Moskau
09.12.2008

Kein Sonderzug nach Moskau

weiter
Welche China-Politik ist richtig?
27.05.2008

Welche China-Politik ist richtig?

weiter
Deutschland, eine Großmacht?
31.10.2007

Deutschland, eine Großmacht?

weiter
to top