X
   

Biografie

Simone Raatz

Foto: privat

Simone Raatz ist eine deutsche Politikerin und Chemikerin. Seit 1989 ist sie SPD-Mitglied und dort in verschiedenen Funktionen aktiv. Sie war von 1999 bis 2009 Mitglied des Sächsischen Landtags und hochschulpolitische Sprecherin ihrer Partei. Von 2013 bis 2017 war sie Abgeordnete im Bundestag und hier u.a. als stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung tätig. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin hat sie an der TU Bergakademie Freiberg 1992 im Bereich Verfahrenstechnik promoviert, im Jahr 2000 folgte die Habilitation. Seit Dezember 2017 forscht sie am Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie (HZDR).

Stand: 23.08.2018

Veranstaltungen

Was die Deutschen über Technik denken
18.10.2018

Was die Deutschen über Technik denken

Die Deutschen sind skeptisch, wenn es darum geht, mit Technik für eine bessere Zukunft zu sorgen. Beim Einsatz einzelner Technologien sehen...

mehr lesen
Exzellent, aber prekär
04.05.2015

Exzellent, aber prekär

mehr lesen
to top