X
   

Biografie

Snežana Sever

Foto: privat

Snežana Sever leitet seit 2015 die Geschäftsstelle Gender Mainstreaming, eine Stabsstelle des Oberbürgermeisters. Zuvor war sie 24 Jahre beim Land Berlin in unterschiedlichen Positionen in der Kinder- und Jugendarbeit sowie Mädchen- und Frauenförderung tätig, u.a. auch als Sozialarbeiterin. Vor dem beruflichen Wechsel nach Freiburg arbeitete Sie als kommunale Gleichstellungsbeauftragte im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf und war dort u. a. für die Förderung der Fraueninfrastruktur und die Implementierung von Gender Mainstreaming (GM) und Gender Budgeting (GB) zuständig. In ihrer aktuellen Position koordiniert und begleitet sie die verschiedenen Prozesse zur Verstetigung von GM, GB und Diversity auf gesamtstädtischer Ebene und arbeitet dazu dezernats- und fachübergreifend in der Stadtverwaltung sowie mit unterschiedlichen Dienststellen und Institutionen des Bundes, der Länder und Kommunen. Snežana Sever ist ausgebildete Erzieherin, Sozialarbeiterin und hat Serbistik-Kroatistik, sowie Erziehungswissenschaften und Gender Studies (MA) an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert.

Stand: 15.09.2017

Veranstaltungen

8. Körber Demographie-Symposium »Heimat in der superdiversen Stadt«
15.11.2017

8. Körber Demographie-Symposium »Heimat in der superdiversen Stadt«

mehr lesen
to top