Wolfgang Krach


Wolfgang Krach ist Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, wo er von 2003 bis 2007 geschäftsführender Redakteur und Newsdesk-Chef war und ab 1. Juni 2007 stellvertretender Chefredakteur. Von 1997 bis 2002 war er beim SPIEGEL tätig, zuletzt als stellvertretender Leiter des »Deutschland«-Ressorts. Wolfgang Krach hat Philosophie an der Hochschule für Philosophie in München/Philosophische Fakultät S.J. studiert.

Stand: 01.10.2021

Veranstaltungen

Wahrheit ist unser Geschäft
20.10.2021

Wahrheit ist unser Geschäft

Seit 2016 führt der philippinische Präsident Rodrigo Duterte das Land mit eiserner Hand. Menschenrechtsaktivisten sowie Kritikerinnen der...

weiter
Pressefreiheit in der Türkei: Wenn Journalisten zu Terroristen erklärt werden
24.06.2021

Pressefreiheit in der Türkei: Wenn Journalisten zu Terroristen erklärt werden

Die Lage türkischer Journalisten hat sich verschlimmert. Unabhängige oder auch oppositionelle Medien werden inzwischen nicht selten...

weiter
Kirche im Widerstand
14.10.2020

Kirche im Widerstand

Die Menschenrechtssituation auf den Philippinen spitzt sich seit Jahren zu. Weil er sich für Minderheiten einsetzte und die Regierung...

weiter
Bei Widerspruch Repression
12.02.2020

Bei Widerspruch Repression

Die Lage türkischer Journalisten spitzt sich seit Jahren zu. Unbequeme oder regierungskritische Meinungen können existenzielle Folgen haben...

weiter
Kein Paradies für Demokratie
08.05.2019

Kein Paradies für Demokratie

Seit Jahren sind die Malediven Austragungsort erbitterter Kämpfe religiöser Fundamentalisten gegen die demokratischen Kräfte des Landes....

weiter
Regimekritik als Wagnis
11.02.2019

Regimekritik als Wagnis

Seit 2016 lebt Humayra Bakhtiyar in Hamburg im Exil. Die tadschikische Journalistin musste ihre Heimat aufgrund ihrer regierungskritischen...

weiter
Kurden unter Beschuss
25.06.2018

Kurden unter Beschuss

Nachdem Kamal Chomani das Unabhängigkeitsreferendum der irakischen Kurden kritisierte, wurde er mit dem Tod bedroht. Schutz fand der...

weiter
Gezeichnete Meinungsfreiheit
11.01.2018

Gezeichnete Meinungsfreiheit

Fares Garabet gilt als einer der besten politischen Karikaturisten der arabischen Welt. Nachdem seine kritischen Zeichnungen über das...

weiter
Die Wahrheit im Krieg
19.06.2017

Die Wahrheit im Krieg

weiter
Flucht aus dem Kosovo
10.11.2015

Flucht aus dem Kosovo

weiter
Pakistan – Anschläge auf Menschenrechte
27.04.2015

Pakistan – Anschläge auf Menschenrechte

weiter
Farida Nekzad: Afghanistans Stimme der Freiheit
25.09.2014

Farida Nekzad: Afghanistans Stimme der Freiheit

weiter
Anschlag auf die Pressefreiheit
26.02.2014

Anschlag auf die Pressefreiheit

weiter
Teheran – Berlin: Ein Journalist im Exil
06.11.2013

Teheran – Berlin: Ein Journalist im Exil

weiter
Tagebuch der syrischen Revolution
24.10.2013

Tagebuch der syrischen Revolution

weiter
Mit der Macht der Bilder
28.02.2013

Mit der Macht der Bilder

weiter
Journalismus im Netz
02.05.2012

Journalismus im Netz

weiter
3, 2, 1 – meins? Recht und Unrecht im Internet
06.02.2012

3, 2, 1 – meins? Recht und Unrecht im Internet

weiter
Der digitale Graben
26.10.2011

Der digitale Graben

weiter
Grenzen der Meinungsfreiheit?
05.05.2011

Grenzen der Meinungsfreiheit?

weiter