X

Slam Poetry

geblitzdingst

»Poesie ist lebenswichtig, ein geiles Spielzeug und ein heftiges Werkzeug«, weiß der Poetry Slammer Lars Ruppel, der sich in seinen Texten einem für seine Altersgruppe eher ungewöhnlichen Thema widmet: Demenz. Der dreifache Deutsche Poetry Slam-Meister engagiert sich seit Jahren mit seinem Weckworte-Projekt für Menschen mit Demenz, in seinem Buch »geblitzdingst« hat er dazu bewegende und unterhaltsame Texte gesammelt.

Gemeinsam mit der Hamburger Slam-Legende David Friedrich sorgt er auch im KörberForum für Momente größter Poesie und Komik. Nach der Slam-Show spricht er mit Doris Kreinhöfer, Körber-Stiftung, über seine Arbeit und sein Engagement.

Video

Lars Ruppel (Foto: Pierre Jarawan)
David Friedrich (Foto: Janick Zebrowski)
Doris Kreinhöfer

Informationen

Donnerstag, 06.04.2017 | 20.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top