X

Gespräch

Glück statt Geld?

Ob Kindergärtner oder Managerin: Heute verheißt jeder Job Bestätigung weit über die Bezahlung hinaus. Anerkennung soll über steigende Arbeitsbelastung und Überstunden hinwegtrösten. Solche »Arbeitsgefühle« und ihre Mechanismen hat die Historikerin Sabine Donauer untersucht. Mit dem Kabarettisten und Gründer der Stiftung »Humor hilft heilen« Eckart von Hirschhausen diskutiert sie über Arbeit und Glück.

Eine Veranstaltung zum Fokusthema »Neue Lebensarbeitszeit«.

Video
Audio zum Downloaden

Eckart von Hirschhausen (Foto: Paul Ripke)
Sabine Donauer (Foto: Körber-Stiftung/David Ausserhofer)
Manuel J. Hartung (Foto: Vera Tammen)

Informationen

Dienstag, 17.01.2017 | 19.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top