X

Vortrag im Haus im Park

Gut alt werden in Bergedorf

Was bewegt ältere Menschen in Bergedorf und welche Vorschläge haben sie für die Zukunft? Studierende der Universität Hamburg waren nicht der Meinung, dass sie die Antwort kennen – und nicht einmal die richtigen Fragen. Denn in einer immer älter werdenden Gesellschaft geht es nicht nur um Pflege und Versorgung. Die Generationen 50plus sind fit, vielfältig, motiviert wie nie und haben Lust, den Stadtteil zu gestalten. Deshalb haben sich die Studierenden mit ihrem »Beobachtungsobjekt« – den älteren Bergedorferinnen und Bergedorfern – zusammengetan und gemeinsam intensiv geforscht. Die Erkenntnisse über die Vorstellungen zum kulturellen Angebot, zu den Möglichkeiten und Hürden für Inklusion und zur Vernetzung Älterer in Bergedorf werden vorgestellt und diskutiert.

Eintritt: frei

Anmeldung unter hip@koerber-stiftung.de oder telefonisch unter 040 · 72 57 02 - 0

Das entstehende KörberHaus (Grafik: MGF Architekten, Stuttgart)

Informationen

Dienstag, 24.09.2019 | 17.00 Uhr
Haus im Park
Gräpelweg 8
21029 Hamburg (Bergedorf)

Infos zum Veranstaltungsort
Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top