X

Diskussion

Gut fürs Quartier, gut für die Stadt?

Eine Veranstaltung der Reihe "Bürger.Macht.Politik"

Lärmende Verkehrsachsen, zahlungskräftige Partytouristen oder Neubauten auf Grünflächen: Was vielen zugute kommt, kann für den Einzelnen eine Zumutung sein. Viele Hamburger engagieren sich für die Belange ihres Quartiers. Was, wenn die Stadt als Ganze andere Interessen hat? Es diskutieren SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Dressel, Martin Streb vom Bürgerverein zu St. Georg und Gerti Theis, IBA Hamburg. Die Veranstaltungen der Reihe Bürger.Macht.Politik werden moderiert von Peter Ulrich Meyer, Hamburger Abendblatt.

Mit Audioaufzeichnung für die Mediathek

Foto: Körber-Stiftung/<br />Claudia Höhne
Andreas Dressel, SPD-Fraktionsvorsitzender<br />(Foto: SPD-Fraktion)
Martin Streb, Bürgerverein zu St. Georg<br />(Foto: Büro GAWS)
Gerti Theis, IBA Hamburg<br />(Foto: Bente Stachowske)
Peter Ulrich Meyer,<br />Hamburger Abendblatt<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />Claudia Höhne)

Informationen

Mittwoch, 16.11.2016 | 19.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top