+

Gespräch

Hamburg 2030: Integration und Vielfalt

Eine Veranstaltung der Reihe "Hamburg 2030"

Fast jeder dritte Hamburger hat einen Migrationshintergrund. Integration ist also ein wichtiges politisches Handlungsfeld: Es geht um Themen wie Bildung und Chancengleichheit, interkulturelle Öffnung, aber auch Diskriminierung und Vorurteile. Wie Hamburg sich zu einer Stadt der Vielfalt entwickeln kann, die auf die Potenziale aller setzt, diskutieren Filiz Demirel, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, die Integrationsexpertin Gunilla Fincke und die Gründerin von SchlauFox, Gloria Boateng. Es moderieren Catarina Felixmüller und Thorsten Pilz. In Kooperation mit NDR 90,3 und Hamburg Journal.

Filiz Demirel<br />(Foto: Andreas Weiss)
Gunilla Fincke<br />(Foto: SVR)
Gloria Boateng<br />(Foto: Cornelius M. Braun)
Catarina Felixmüller<br />(Foto: Marco Maas)
Thorsten Pilz<br />(Foto: Marco Maas)

Informationen

Donnerstag, 10.01.2013 | 19.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top