+

Publikumsdebatte

Im Gespräch mit dem Tod

Sprechen über Tod und Vergänglichkeit fällt vielen Menschen schwer. Vorstellungen zum Sterben haben aber die meisten im Kopf. Sind diese eigentlich richtig? Wie ist Sterben? Was erwartet uns? Wie weit können Ängste und Schmerzen gelindert werden? Wie fühlt sich Trauer an? Bleibt Trauer für immer? Warum ist es sinnvoll, darüber zu sprechen? Der Trauernde Alexej Lachmann, die Sterbeamme Claudia Cardinal, der Palliativmediziner Matthias Gockel und die Philosophin Ina Schmidt geben Denk-Anstöße. Dabei stehen die Äußerungen und Fragen des Publikums im Mittelpunkt.

Moderation: Doris Kreinhöfer, Körber-Stiftung

Eine Veranstaltung zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Ina Schmidt
Alexej Lachmann (Foto: Das Lichtbild Studio/Mareike Suhn)
Claudia Cardinal (Foto: privat)
Matthias Gockel
Doris Kreinhöfer

Informationen

Donnerstag, 14.10.2021 | 19.00 Uhr
Video KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Hygieneregeln zum Download (PDF)

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top