+

Gespräch

Indischer Ozean – die nächste Krisenregion?

Viele Handelsrouten durchkreuzen ihn. Aber für die Anrainerstaaten in Ostafrika, im Nahen Osten und Asien wird der Indische Ozean immer mehr auch zu einem politischen Aktionsraum. Denn Grenzstreitigkeiten, Piraterie, zerfallende staatliche Strukturen und auch Naturkatastrophen bedrohen die Stabilität des ganzen Gebiets. Zugleich versuchen Indien, China, Europa und die USA ihren Einfluss auszubauen. Janka Oertel, Körber-Stiftung, spricht mit der indischen Analystin Ambika Vishwanath über eine Weltregion im Umbruch.

Zusammenfassender Bericht
Audio zum Downloaden

Eine Veranstaltung im Rahmen der India Week Hamburg.

Eine Veranstaltung zum Schwerpunkt
»Neuer Osten – Neue Mächte«.

Ambika Vishwanath, Politikwissenschaftlerin<br />(Foto: Chad Fleschner)
Janka Oertel, Körber-Stiftung<br />(Foto: Körber-Stiftung/<br />Marc Darchinger)

Informationen

Dienstag, 03.11.2015 | 19.00 Uhr
KörberForum
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Infos zum Veranstaltungsort

Sie erreichen das KörberForum mit der U3, Station Baumwall (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Straße Kehrwieder hinter der Schranke.

Informationen zu rollstuhlgerechtem Zugang
unter 040 · 80 81 92 - 0.

Gemeinnützige Körber-Stiftung

to top